Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Moderation (Auswahl)

Im Fernsehen:

- „Die moma-Reporter“ (ARD-Morgenmagazin)

 

Auf der Bühne:

- Mediapark Köln: Medienfest NRW

- Philharmonie Essen: Benefizkonzert für Adveniat (Doppelmoderation mit Gisela Steinhauer)

- Arena auf Schalke: Campus-Veranstaltung zur Petersberger Convention

- Schloss Bensberg: Kölner Unternehmer-Forum

- Bundesrat Berlin: Preisverleihung Schülerzeitungs-Wettbewerb der Länder

- Messe Düsseldorf: "Caravaning-Wiiathlon"

- Esprit-Arena Düsseldorf (Welcome!Festival Weltjugendtag)

- Messe Stuttgart (Live-Bühne SWR, Messe „Caravan-, Motor- u. Touristik“)

 

Autor / Redakteur / Sprecher (Auswahl)

• ARD-Morgenmagazin (ARD / ZDF)

• Mittwochs Live (WDR)

• ARD-WM-Redaktion (Fußball-WM 2006)

• WDR Weltweit

• Projektredaktion Fernsehen – Entwicklung junger Sendeformate (WDR)

• ARD-Studio New York

• ARD-Studio Shanghai

• Studio Köln (WDR)

• Kinofilm und DVD „rot weiss essen der film“ (98 Minuten)

• Video-Installationen zum Jubiläum „50 Jahre Grugahalle“

• Cosmo TV (WDR)

• Dellings Woche (WDR)

• ZDF-Landesstudio NRW

• Eins Live TV (WDR)

• BBC (German Language Service, London)

• Deutsches SportFernsehen (DSF)

 

Dozent / Referent

- sk stiftung jugend und medien: „Jobtester Fernseh-Moderation“ (Seminarleitung)

- BIZ Arbeitsamt Aachen: Berufsorientierung für Studenten (Referent)

- Ruhr-Uni Bochum: Arbeitsmarkt-Kolloquium „Einstieg in Medienberufe“ (Referent)

- Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn: Radio-Seminare für Jugendliche (Seminarleitung)

 

(Aus-) Bildung

- ARD-Volontariat: Südwestrundfunk (SWR)

(Fernsehen, Radio, „Neue Medien“)

 

- Studium: Ruhr-Universität Bochum / Trinitiy-College Dublin

(Neue Geschichte, Politikwissenschaften, Sozialpsychologie)

 Examina:         Februar 1998 B.A. (Note „gut“)

                         November 1999 M.A. (Note „gut“)

Titel Examens-Arbeit: „König Fußball im Revier – Mythos oder Realität?“

 

Auszeichnungen

- „Moma-Cup“ für die beste Reportage 2011 / 2012 im ARD-Morgenmagazin

- Vorgeschlagen für den Axel-Springer-Preis für Nachwuchs-Journalisten (2004) mit der WDR-Weltweit-Reportage: „Israel – Schwimmen für Palästina“.

 

Sonstiges

Stipendium Rias Berlin Kommission in Durham und Washington.